Web-Push mit SignalR

Ein Nachteil der Webtechnologie ist die Unmöglichkeit von serverinitiierten Nachrichten an den client. Aber jetzt nicht mehr. Es gibt eine Menge Techniken, wie man diesen Umstand bisher umgangen hat. Da wären (log-term) polling, Pulling (ständiges zyklisches Abfragen am Server) und viele weitere. Diese verursachen aber unnötigen Traffic und Last auf beiden Seiten. Eine sehr vielversprechende Technologie sind Websockets. Da Websockets aber noch nicht weit verbreitet sind (immerhin müssen die Webserver das Protokoll auch unterstützen), ist der Einsatz für öffentliche Bereiche noch nicht zu empfehlen. Und hier kommt SignalR ins Spiel.Weiterlesen »